Nachrichten

Pünktlich zum Start in die heiße Phase der diesjährigen Fastnacht, stellte der "Gesangverein Konkordia 1849 e. V. Heusenstamm" den selbst erstellten Fastnachtswagen auf dem Wochenmarkt einem großen Publikum vor. Unter dem Motto "Piazza Venezia" brachten sie italienisches Flair mit einer überdimensionalen venezianischen Gondel auf den Bahnhofsplatz.

Weiterlesen

Am "Schmutzigen Donnerstag" spielten die Guggenmusiker Woghaislä Fuddigl auf dem Wochenmarkt und verbreiteten mit ihrem Auftritt närrische Stimmung zur Fastnacht unter den Kunden wie Händlern.

Weiterlesen

Die Gehilfin vom Weihnachtsmann hatte ihren historischen Leiterwagen komplett mit Geschenken für die Wochenmarktbesucher vollgepackt und verteilte diese auf dem sehr beliebten Sachsenmarkt in der Dresdner Lingnerallee.

Weiterlesen

Bäckermeister Hans Klemm hatte extra am Nikolaustag eine mobile Weihnachtsbäckerei auf dem Rathausvorplatz aufgebaut und ließ sich von vielen kleinen Helfern beim Plätzchenbacken unterstützen.

Weiterlesen

Die Geschichte hinter "unserem Nikolaus" ist schon über 1650 Jahre alt und hat ihren Ursprung in der heutigen Türkei, im damaligen christlichen Myra (dem heutigen Demre) an der – bei Urlaubern beliebten – türkischen Riviera. Er soll die Armen beschenkt haben und ist vermutlich an einem 6. Dezember gestorben, daher ist der 6. Dezember noch heute weltweit der "Nikolaustag".

Weiterlesen

In guter alter Tradition hat die Gehilfin des Nikolaus‘ am 7. Dezember auf dem Dresdner Marktgilde-Wochenmarkt "Münchner Platz" wieder viele Kunden beschenkt.

Weiterlesen

Unser neuer Newsletter Dezember 2016 ist erschienen.

Weiterlesen

Was sich alles entwickeln kann, wenn Händler, Marktleitung und Deutsche Marktgilde hervorragend zusammenarbeiten, zeigt der Wochenmarkt jeden Donnerstag (8-13 Uhr) im Frechener Stadtteil Königsdorf, auf dem Carl-Ludwig-Grosspeter-Platz.

Weiterlesen

Pünktlich zur bevorstehenden Adventszeit konnten sich die Neubiberger auf ihrem Wochenmarkt mit schönen Adventskränzen und –gestecken eindecken. Die Freunde der Berufsschule Nazareth/Togo - Hilfe zur Selbsthilfe e. V. aus Perlach boten den selbst hergestellten weihnachtlichen Schmuck an.

Weiterlesen

Seit 1985 beschäftigt sich die Deutsche Marktgilde eG mit Wochenmärkten. Galt es ganz zu Anfang, die Position der Markthändler gegenüber den Kommunen zu stärken, weil es zu wenig Marktplätze gab, zeigen sich in den letzten Jahren bei der Organisation von Wochenmärkten sehr vielschichtige Problemstellungen. Neben der fast übermächtigen Konkurrenz durch Supermärkte und Discounter tritt der "Händlerschwund" immer mehr in den Vordergrund.

Weiterlesen