Nachrichten

Zur Verstärkung unseres Teams in unserer Dresdner Niederlassung suchen wir zum schnellstmöglichen Eintrittstermin eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter zur

Sachbearbeitung im Innendienst (Teilzeit - 20 Std./Woche, flexible Arbeitszeit)

 

Weiterlesen

Freie Stelle: Sachbearbeitung im Innendienst

Zur Verstärkung unseres Teams in unserer Dresdner Niederlassung suchen wir zum schnellstmöglichen Eintrittstermin eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter zur

Sachbearbeitung im Innendienst (Teilzeit - 20 Std./Woche, flexible Arbeitszeit)

 

Weiterlesen

ACHTUNG: neue Adresse ab sofort!

Deutsche Marktgilde eG

Breitscheidstraße 78 Haus A

01237 Dresden

Weiterlesen

Pünktlich zum Start der neuen "Marktgilde-App", hat die Deutsche Marktgilde alle über 170 Marktleiterinnen und Marktleiter zur Schulung eingeladen. Bei jeder der sechs Zweigniederlassungen fand für die dort tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Weiterbildung statt.

Weiterlesen

Am 30. Januar 2018 wurde Brigitte Weigel, Prokuristin und langjährige Leiterin unserer Zweigniederlassung Dresden (bis 2011: Limbach-Oberfrohna) im Rahmen einer großen Dienstbesprechung in den Ruhestand verabschiedet. Am Freitag der Vorwoche war sie schon auf ihrem Lieblingsmarkt, dem Sachsenmarkt auf der Lingnerallee in Dresden, von den Markthändlern und Vertretern der Landeshauptstadt Dresden mit großem Bahnhof für ihr langjähriges Engagement geehrt worden.

Weiterlesen

Unsere neue Hauszeitung (Nr. 75/Oktober 2017) ist erschienen.

Weiterlesen

Seit 1998 ist Hannelore Walpuski Marktleiterin der Deutschen Marktgilde mit Leib und Seele und großem Engagement. Jetzt hat die rüstige Rentnerin "ihren" Wochenmarkt in Lübbenau (Spreewald) an den Nachfolger Olaf Pietsch übergeben. "Ich habe sehr gerne mit ihr zusammengearbeitet", lobte Marktgilde-Prokuristin Brigitte Weigel die älteste Marktleiterin. "Sie hat bei Wind und Wetter ihre 'Frau' gestanden und sich für 'ihren' Wochenmarkt eingesetzt", ergänzt sie noch.

Weiterlesen

Seit Juli ist die Deutsche Marktgilde für die Leverkusener Wochenmärkte in Opladen, Schlebusch, Rheindorf, Alkenrath, Lützenkirchen, Küppersteg und Wiesdorf (Hindenburgstraße) verantwortlich. Dazu gab es eine offizielle Übergabe von Oberbürgermeister Uwe Richrath symbolisch an den Markgildevorstandssprecher Prof. Dr. Gerhard Johnson im Stadtteil-Schlebusch.

Weiterlesen

"Das war eine sehr gute Idee!", schwärmten die rund 45 Nachwuchsgärtner auf dem Barsinghäuser Wochenmarkt. Die "gute Idee" hatte Marktleiter Hans Kilp vom Donnerstagsmarkt zusammen mit dem Markthändler "Blumenfachgeschäft Remig-Rosahl". Vor drei Wochen bekam der Kindergarten "Regenbogen" von den Geschäftsinhabern Pflanzensamen, Erde, Töpfe geschenkt, dazu gab es natürlich auch eine gute Einweisung wie man aus den Samen stattliche Pflanzen züchtet.

Weiterlesen

Als Wildkräuterspezialist hat sich der Franzose Jean-Marie Dumaine einen Namen gemacht und hat sein großes Wissen schon in vielen Büchern veröffentlicht. Am 1. Juni zeigte der Spitzenkoch auf dem Bonner Wochenmarkt wie schnell und einfach raffinierte Gerichte aus den Produkten der Markthändler zu "zaubern" sind.

Weiterlesen