Eberswalde hebt eigene Marksatzung auf

06.03.2014 | Seit Oktober 2012 ist die Zweigniederlassung der Deutschen Marktgilde (Dresden) für die Wochenmärkte in Eberswalde verantwortlich.

Die "Märkische Oderzeitung" berichtet jetzt, dass das Parlament in Eberswalde die eigene  Marktsatzung aufgehoben hat. Die Übergabe der Wochenmärkte an die Genossenschaft habe sich bewährt und ein Eingreifen der Stadt ist nicht mehr notwendig.
Hier finden Sie den Artikel dazu.