Wochenmarkthändler in Frechen unterstützen wieder Kitas

29.10.2012 | Auf dem Marktgilde-Wochenmarkt in Frechen ist es schon Tradition, dass Händler und Marktgilde die "Nachwuchskäufer" unterstützen. So erhielten auch in diesem Herbst Frechener-Kitas wieder schöne Herbstpflanzen.

Beim Abholen auf dem Wochenmarkt gab es dann natürlich auch leckere Vitamine in Form von frischem Obst. Marktmeisterin Sissi Hartl spendierte den Kindern vor Ort noch eine kleine Stärkung mit frischen Brötchen und kräftiger Wurst. Auch andere Markthändler packten für die Kitas noch leckere Sachen ein.
"Eine wunderschöne Aktion, die sich auch auf anderen Wochenmärkten rumsprechen sollte", meinte der zuständige Marktgilde-Niederlassungsleiter Friedrich Holzhauer.

Den Artikel finden Sie auf folgender Internetseite: